informationen-zum-familienrecht-scheidung-einvernehmliche-scheidung 2017-05-19T11:35:37+00:00

Einvernehmliche Scheidung: gute Voraussetzung für eine Online-Scheidung

Eine einvernehmliche Scheidung bedeutet, dass beide Eheleute übereinstimmend die Auflösung der Ehe wollen. Es ist in Deutschland auch bei gegenseitigem Einverständnis über den Scheidungswillen ein gerichtliches Scheidungsverfahren erforderlich. Die Eheleute sollten vor Einreichung des Scheidungsauftrages hinsichtlich der anderen familienrechtlichen Fragen bereits einen Konsens erzielt haben.

Vertretung vor Gericht mit nur einem Anwalt

Eine gemeinsame Vertretung beider Eheleute im Scheidungsverfahren ist einem Rechtsanwalt trotzdem aus formalen Gründen nicht möglich. Daher ist es ein häufiges Missverständnis, die Eheleute könnten sich zusammen einen Anwalt nehmen. Richtig ist: Nur der antragstellende Ehegatte muss durch einen Rechtsanwalt bei der Scheidung vertreten werden. Die vom anderen Ehepartner erforderliche Zustimmung kann einfach und kostengünstig persönlich erteilt werden.

Kostengünstige Scheidung via Internet

Bei einer einvernehmlichen Scheidung ist ein einfacher, schneller, unbürokratischer und häufig kostengünstigerer Weg die Online-Scheidung. Hierzu können Sie den Scheidungsauftrag direkt auf dieser Internetseite ausfüllen oder zunächst einen unverbindlichen Kostenvoranschlag anfordern, um zu erfahren, wie Sie mit Ihrem Scheidungsverfahren über unsere Kanzlei bares Geld sparen.

scheidungsauftrag

Kostenlos
Scheidungsauftrag
ausfüllen

Nehmen Sie sich 15 Zeit und füllen Sie kostenlos das Scheidungsantragsformular aus. Anschließend senden Sie uns den Scheidungsantrag via lnternet, Telefax oder per Post zu. Beim Absenden des Formular’s senden wir Ihnen unverbindlich und kostenfrei die Unterlagen zu. Sie gehen dadurch keinerlei Verpflichtungen ein und entscheiden erst dann, ob Sie uns beauftragen wollen. Wir unterliegen nach § 43a Abs. 2 BRAO der anwaltlichen Schweigepflicht, Vertrauen Sie auf unsere Diskretion.

SCHEIDUNGSAUFTRAG AUSFÜLLEN

voranschlag

Kostenlos
Kostenvoranschlag
anfordern

Sie sind sich unsicher und wollen sich vorerst einen genauen Überblick über die entstehenden Kosten verschaffen. Kein Problem, füllen sie kostenlos und unverbindlich den Kostenvoranschlag-Formular aus. Nach Absenden des Formular’s senden wir Ihnen unverbindlich und kostenfrei die Unterlagen zu. Sie gehen dadurch keinerlei Verpflichtungen ein und entscheiden erst dann, ob Sie uns beauftragen wollen. Wir unterliegen nach § 43a Abs. 2 BRAO der anwaltlichen Schweigepflicht, Vertauen Sie auf unsere Diskretion.

KOSTENVORANSCHLAG ANFORDERN

BEI FRAGEN UND ANREGUNGEN 

Kontaktieren Sie uns!